» Deutsch» English

J.S. Bach: Messe h-Moll, BWV 232

Osterkonzert 2018 - Basilika Klosterneuburg

5. Osterkonzert des Bach Consort Wien 2018

Ostern: Für viele Komponisten eine wichtige Inspirationsquelle und Herausforderung. Es entstanden bedeutendste Werke der Musikgeschichte. Diese Musik bringt der Bach Consort Wien unter der Leitung von Rubén Dubrovsky Jahr für Jahr an den Ort zurück, für den sie komponiert worden ist: den sakrale Raum.

Freitag, den 23. März 2018 - 19:00 Uhr Basilika Stift Klosterneuburg

Johann Sebastian Bach
Messe h-Moll, BWV 232 - „Hohe Messe“ (ca. 1733-1749) für Soli, Chor und Orchester

Rubén Dubrovsky, Leitung

-> Solisten werden am 30. September veröffentlicht

Bach Consort Wien Salzburger Bachchor

Bachs h-Moll-Messe gehört zu den größten Werken der Musikgeschichte. Sie hat den Komponisten über zwei Jahrzehnte beschäftigt: angefangen vom Sanctus (1724), über die „Missa“ von 1733 bis zu den ergänzenden Ordinariums-Sätzen aus seinen letzten Lebensjahren.

„Die h-Moll Messe ist der Mont-Blanc der sakralen Musik - höher kann man in der abendländischen Musik nicht hinaus.“

(Franz Liszt)

Auch das diesjährige Osterkonzert des Bach Consort Wien verspricht nicht nur künstleri- schen Genuss, sondern konkret Kindern und Jugendlichen in Rumänien, Bulgarien und Moldawien zu helfen (weitere Informationen -> concordia.or.at/de/projekte).


Termine / Tickets

23.03.2018

J.S. Bach: Messe h-Moll, BWV 232 »

Osterkonzert 2018 - Basilika Klosterneuburg

Projekte

Ein Auszug aus Konzertprogrammen und Projekten mit Informationen zu Gastsolisten und Besetzung
[ mehr dazu... » ]

Konzerte

Eine Übersicht der Projekte und Konzerte des Ensembles an den verschiedenen Spielstätten
[ mehr dazu... » ]

Gastsolisten

Herausragende Solisten, Sänger und Sängerinnen mit denen das Ensemble gerne zusammenarbeitet
[ mehr dazu... » ]

Downloads

Ensemblebeschreibung sowie Bio Rubén Dubrovsky und Fotos in Druckqualität für Presse und Veranstalter
[ mehr dazu... » ]

Hörbeispiele

Ausschnitte aus Livemitschnitten verschiedener Konzerte zum Anspielen und Reinhören
[ mehr dazu... » ]