» Deutsch» English

Seit seinem Bestehen arbeitet das Bach Consort Wien mit namhaften internationalen Solisten eng zusammen.

Nachfolgend haben wir Auszüge aus den gemeinsamen Konzertprogrammen zusammengestellt.

 

Bernarda Fink, Mezzosopran

Bernada Fink ist seit Anfang des Ensembles Mentorin des Bach Consort, Sie war  Ehrengast des Ensembles sowohl beim 5- wie beim 10-Jähriges Jubileumskonzert im Wiener Musikverein.

Johann Sebastian Bach
"Vergnügte Ruh"
"Geist und Seele wird verwirret"
"Gott soll allein mein Herze haben"

Giovanni Battista Ferrandini
Il pianto di Maria

Johann Christoph Bach
Ach, daß ich Wassers genug hätte

Claudio Monteverdi
Lamento d´Arianna

Dietrich Buxtehude
Klaglied

Henry Purcell
Dido and Aeneas: Lamento "When I am laid in earth"

Traditionelle Argentinische Musik
Pobre mi negra (Vidala)
Piedra y camino (Zamba)
Chacarera de un triste
Cuando nada te debía (Bailecito)

 

Verónica Cangemi, Sopran

Georg Friedrich Händel
Kantaten:
Armida abbandonata  HWV 105
No se enmendará jamás HWV 140

Arien aus den Opern Alcina, Rinaldo und Giulio Cesare

Tarquinio Merula
Hor ch’e tempo di dormire (canzonetta spirituale sopra la nanna)

Traditionelle Südamerikanische Volksmusik
La arribeña (Zamba) – Atahualpa Yupanqui
Zamba de Lozano – Leguizamón y Castilla
Milonga en ay menor – Astor Piazzolla
Viejo tonelero (Cueca) – Aníbal Cuadros
El alcatraz – Anon. Peru

 

Franco Fagioli, Countertenor

Georg Friedrich Händel
Rodelinda, "Dove sei" und "Vivi, tiranno" (Bertarido)
Rinaldo: "Cara sposa" und "Venti, turbini"

Wolfgang Amadeus Mozart
La Clemenza de Tito, "Parto" (Sesto)

Giocchino Rossini
La donna dell' lago, "Mura felici" (Malcolm)

Rubén Dubrovsky, Dirigent
Philharmonisches Orchester Heidelberg

Winter in Schwetzingen

Claudio Monteverdi
L'incoronazione di Poppea (Nerone)
Rubén Dubrovsky, Dirigent
Semperoper Dresden

 

Deborah York, Sopran

J.S. Bach
Tilge Höchster meine Sünden, nach Pergolesis Stabat Mater

Giovanni Battista Pergolesi
Salve Regina

Anonym (G.B. Pergolesi zugeschrieben)
La Maddalena al Sepolcro, Erstaufführung

 

Michaela Selinger, Mezzosopran

Johann Sebastian Bach
Weihnachtsoratorium
Rubén Dubrovsky, Dirigent
Orchester und Chor RTVE Madrid

Tilge, Höchster, meine Sünden, nach Pergolesis Stabat Mater

Giovanni Battista Pergolesi
Salve Regina

 

Florian Boesch, Bariton

Johann Sebastian Bach
Ich habe genug

Georg Friedrich Händel
Apollo e Dafne

Heinrich Ignaz Franz Biber
Nisi Dominus

Johann Joseph Fux
Alma Redemptoris Mater

 

Carlos Mena, Countertenor

Johann Sebastian Bach
Ich habe genug
Vergnügte Ruh
Geist und Seele wird verwirret
Ich will den Kreuzstab gerne tragen

Georg Friedrich Händel
Mi palpita il cor

Antonio Vivaldi
Stabat Mater

 

Terry Wey, Countertenor

Johann Sebastian Bach
Messe G-Dur
Widerstehe doch der Sünde
Nun, komm, der Heiden Heiland
Tilge, Höchster, meine Sünden (nach Pergolesis Stabat Mater)

Antonio Vivaldi
Orlando Furioso (Ruggiero)
Rubén Dubrovsky, Dirigent
Theater Bonn

Georg Friedrich Händel
Rinaldo (Titelrolle)
Rubén Dubrovsky, Dirigent
Theater Kiel

Alessandro Scarlatti
Marco Attilio Regolo (Titelrolle)
Rubén Dubrovsky, Dirigent
Winter in Schwetzingen

 

Termine / Tickets

05.06.2017

Pianto di Maria - Händel-Festspiele Halle »

fälschlicherweise G.F. Händel zugeschrieben

Projekte

Ein Auszug aus Konzertprogrammen und Projekten mit Informationen zu Gastsolisten und Besetzung
[ mehr dazu... » ]

Konzerte

Eine Übersicht der Projekte und Konzerte des Ensembles an den verschiedenen Spielstätten
[ mehr dazu... » ]

Gastsolisten

Herausragende Solisten, Sänger und Sängerinnen mit denen das Ensemble gerne zusammenarbeitet
[ mehr dazu... » ]

Downloads

Ensemblebeschreibung sowie Bio Rubén Dubrovsky und Fotos in Druckqualität für Presse und Veranstalter
[ mehr dazu... » ]

Hörbeispiele

Ausschnitte aus Livemitschnitten verschiedener Konzerte zum Anspielen und Reinhören
[ mehr dazu... » ]